Mut zum Ich

Individuelles Coaching

Sich selbst vertrauen

Sie möchten

  • aufhören, an sich zu zweifeln?
  • selbstbewusst agieren?
  • Aufgaben und Herausforderungen souverän bewältigen?
  • sich trauen, sich selbst zu vertrauen?

 

SIE ZWEIFEL? 

SIE HÖREN IMMER DIESE KLEINE STIMME IN IHNEN DIE SIE SO BREMST?
SIE HABEN ÖFTERS NEGATIVE ERFAHRUNGEN GEMACHT, WEIL ANDERE EINFACH SELBSTBEWUSSTER WAREN?

UND DENKEN JETZT: DAS REICHT!?


Haben Sie in bestimmten Situationen Lampenfieber, sind nervös oder extrem aufgeregt?
Haben Sie das Gefühl, dass Sie von Ihrem Umfeld nicht richtig wahrgenommen werden? Dass es Ihnen schwerfällt, sich durchzusetzen? Dass Sie sich selbst Steine in den Weg legen? Dass Sie sich selbst nichts zutrauen?

Es gibt immer wieder Momente und Situationen im Leben, in welchen wir an uns zweifeln und unsicher sind.
Deshalb ist es in solchen Phasen des Lebens hilfreich, sich Unterstützung zu holen, um die innere Führung wieder in den Griff zu kriegen, auf dass wir uns trauen, uns so zu entfalten, wie wir es gerne möchten.
Oft erlauben wir uns vieles nicht und schränken uns selbst in unseren Möglichkeiten ein. Weil wir nicht gelernt haben, uns (selbst) zu trauen. Doch es ist nie zu spät, um dieses zu lernen!


Ich kann Ihnen helfen, aus dem Hammsterrad rauszukommen!


Coaching nach dem C'EST MOI Prinzip bietet Ihnen eine individuelle Begleitung, während der Sie Ihre Herausforderungen mit neuer Perspektive betrachten. Dabei analysieren Sie Ihr Selbstvertrauen und stärken es. Gemeinsam finden wir heraus, wer Sie heute sind – und wie Sie Ihrem ICH helfen können, die Hauptrolle Ihres Lebens zu übernehmen.

Ich ermögliche Ihnen, zurück zu Ihren Ursprungskräften und Kompetenzen zu finden, und sich selbst nachhaltig mit einem positiven Blick zu betrachten.

Der Prozess verteilt sich auf vier bis fünf Sitzungen bei denen wir uns mit Ihrem Selbstbild, Selbstwertgefühl und Ihren inneren Bremsen beschäftigen. Mittels der Arbeitsmethoden des systemischen Coachings und des Schauspiels lernen Sie nachhaltig, sich selbst zu vertrauen und den Mut zu finden, ohne Lampenfieber Ihr ICH zeigen zu können.